Diabetikerausweis.de // Diabetes-ID.org

Um was es hier geht

Dies ist eine nicht kommerzielle Seite, die einen Text in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellt, welcher auf die Krankheit Diabetes und die erste Hilfe-Maßnahmen im Falle einer starken Unterzuckerung hinweist. Dieser sogenannte Diabetikerausweis kann kostenlos heruntergeladen und genutzt werden.

Grund für diese Seite

Ich habe selber Typ-1-Diabetes und wollte im Zuge einer Reise 2004 nach Thailand für den Notfall einen Diabetikerausweis in Landessprache dabei haben. Über eine Arbeitskollegin deren Bruder mit einer Thai verheiratet ist, kam ich sehr schnell zu meiner ersten Übersetzung. Studenten des internationalen United World College in Wales haben mir dann im Anschluss viele der hier vorliegenden Übersetzungen erstellt.


Text des Diabetikerausweises nach oben

Der Wortlaut des Ausweises in den jeweiligen Übersetzungen ist wie folgt:

Ich bin zuckerkrank und werde mit ....................................................... behandelt. Im Fall von Unwohlsein, anormalen Verhalten oder Bewusstseinsverlust geben Sie mir bitte mehrere Stücke Zucker zu essen, Bonbons, Brot oder ein sehr süßes Getränk. Wenn ich nicht schlucken kann oder nicht sehr schnell zu mir komme, sollte man mir umgehend Glukagon injizieren. Dazu benachrichtigen Sie meine Familie oder einen Arzt oder lassen Sie mich sofort ins Krankenhaus bringen.

In den gepunkteten Bereich haben Sie die Möglichkeit den Namen Ihres Insulins einzutragen.



Übersetzungen zum Downloadnach oben

Bitte beachten Sie! Das Benutzen der Texte erfolgt auf eigenes Risiko. Obwohl ich von der Zweckmäßigkeit und der Korrektheit der Übersetzungen überzeugt bin, lehne ich jede Haftung für Schäden durch die Benutzung der hier zur Verfügung gestellten Übersetzungen ab. Mit dem Anzeigen bzw. der Nutzung der Ausweise erkennen Sie diese Bedingungen automatisch an.



Wie die Übersetzungen entstanden sind nach oben

Die Mehrzahl der Übersetzungen stammen von dem ehemaligen Diabetes-Portal www.diabetes-world.net, welches heute nicht mehr existiert. Freundlicherweise wurde mir erlaubt, den Text als Vorlage zu nutzen und auch die damals dort angebotenen Übersetzungen in meinem Namen weiter anzubieten.

Für die von mir erstellten Ausweise wurde die englische Textversion von hilfsbereiten Menschen aus aller Welt, die den gemeinschaftlichen Nutzen dieses Projektes begrüßen und unterstützen wollten, in ihre Muttersprache übersetzt. Vor dem Bereitstellen auf dieser Seite, wurde jeder so entstandene landessprachliche Diabetikerausweis von mindestens einer anderen Person rückübersetzt, die vorher von diesem Projekt keine Kenntnis hatte, aber der Sprache der Übersetzung mächtig war. Durch diese Vorgehensweise wird gewährleistet, dass der Inhalt der Übersetzung mit dem Inhalt des deutschen Textes sinngemäß übereinstimmt und in einer Notsituation, die Brücke zur notwendigen Hilfe sein kann.

Warum dieses Format

Die Übersetzungen werden nicht als Text, sondern als Bilddateien im JPG-Format angezeigt. Dies soll ein versehentliches Verändern der Übersetzungstexte verhindern. Wenn man die Bilddatei zum Beispiel in ein Textverarbeitungsprogramm wie z.B. Open Office oder Word lädt, kann man zwar die Größe des Bildes durch Ziehen der Ecken beliebig variieren und den Text auf die für einen individuell beste Größe anpassen, nicht aber den Textinhalt verändern.


Kontakt nach oben

Falls Sie dieses Projekt unterstützen möchten oder Fragen bzw. Anregungen haben, mailen Sie an info@diabetikerausweis.de oder benutzen Sie das nachfolgende Formular.

 

Danksagung nach oben

Mein herzlicher Dank gilt daher all den freundlichen Menschen, die sich die Mühe der Übersetzungsarbeit gemacht haben. Durch Ihre Mithilfe ist die Realisierung dieses Projekts überhaupt erst möglich geworden. Im Besonderen danke ich Carmen Stall und Farah Rangosch, die durch ihren Einsatz den Stein erst ins Rollen gebracht haben. Dank geht auch an Claus Wolff, der mir bei den Übersetzungen für die englische Version dieser Seite sehr geholfen hat.


Impressum nach oben

Ole Brandt, Fichtenstr. 3, D-79194 Gundelfingen, Tel.: +49-(0)761-76689200

Bitte lesen Sie auch den üblichen Haftungsausschluss © 2004-2016